AMV Arminia im SV


Akademisch Musische Vereinigung Arminia zu Braunschweig
im Sondershäuser Verband

Über uns


Wir sind Arminia!


Bei der akademisch, musischen Vereinigung Arminia treffen sich sowohl Studenten als auch Studentinnen verschiedener Fachrichtungen, um sich gemeinsam musischen, kreativen und gemeinschaftlichen Interessen zu widmen. Neben unserem vierstimmigen Chor betreiben wir auch eine Theatergruppe. Spaß steht hierbei für uns im Vordergrund. Als zentraler Punkt dient unser Haus Am Wendenwehr 9, das durch große Räumlichkeiten und mit einem Garten zur Oker ausreichend Platz für die unterschiedlichsten Aktivitäten bietet. Ziel der Arminia ist es, die während des Studiums gewachsene Verbundenheit ihrer Mitglieder ein Leben lang aufrechtzuhalten. Wenn wir nun dein Interesse geweckt haben, bist du herzlich eingeladen, bei uns vorbeizuschauen. Wir freuen uns auf dich!

Weitere Infos

Veranstaltungskalender


17.10.16

Beginn der Lehrveranstaltungen

18.10.16 20 hst

1.Braunschweiger Biertheken Bachelor

22.10.16 18 hct

Semesterantrittsessen

26.10.16 20 hst

Konvent

29.10.16

Aktiventag und Cocktailwanderung

11.11.16 21 hct

BuRiPi

16.11.16 20 hst

Konvent

20.11.16 9 hst

Hausputz

24.11.16 20 hct

Gründungsfest - Heimatabend

25.11.16 20 hct

Gründungsfest - Kommerce

26.11.16 20 hct

Gründungsfest - Martinée, Ball

27.11.16 11 hct

Gründungsfest - Adventsbrunch

10.12.16 20 hct

NNKK

16.12.16

Wintergrillen mit Feuerzangenbowle

06.01 - 08.01.17

SV-Amtsübergabe in Göttingen

11.01.17 20 hst

Konvent

15.01.17

gehobener Abend

18.01.17 20 hct

Heimatabend

25.01.17

AAB - Science Slam

01.02.17 19 hct

OV-Braunkohlessen

03.02.17 20 hct

Vortragsabend

08.02.17 20 hct

Heimatabend

11.02.17

Ende der Lehrveranstaltungen



Unsere Geschichte


Hervorgegangen aus dem 1896 gegründeten "Akademisch-Pharmazeutischen Kegelklub Carolo-Willhelmina" trat die Sängerschaft 1900 als "Akademisch-Pharmazeutischer Verein" ins Leben. Der Zirkel weist bis heute mit seinen Buchstaben "A", "Ph", und "V" noch auf die Entstehung hin. Mit dem Beitritt zum "Arnstädter Cartellverband" im Jahre 1909 nahm die Verbindung den Namen "Arminia" an. Die Zugehörigkeit zu diesem Verband endete 1913. Ein Jahr später, im Jahre 1914, trat die Arminia dem SV bei. Neben der Tatsache, dass die Verbindung nichtfarbentragend war, trug auch der Einfluss des SV-Ortsverbandes Braunschweig zu diesem Schritt bei. Nach dem ersten Weltkrieg konnte die musikalische Arbeit in der Verbindung, die zunehmend Angehörige aller Fakultäten umfasste, intensiviert werden. Der Auflösung der Korporationen fiel 1935 auch die Arminia zum Opfer. Der damalige Vorstand des Altherrenverbandes konnte den Bund aber im geheimen weiter zusammenhalten, wozu auch das Weitererscheinen des 1924 gegründete "Arminenblattes" bis 1944 beitrug. Einige Erinnerungsstücke, unter anderem auch die Arminen-Fahne, befinden sich heute in der Erinnerungsstätte des SV in Sondershausen. Nach dem Krieg fand 1949 in Vlotho das erste große Arminentreffen statt. Im Januar 1950 wurde die Verbindung zunächst als "Akademisch-Musikalische" wieder zur Hochschule zugelassen, nahm im Juli 1950 wieder den alten Namen "Arminia" an und 1952 dann die Bezeichnung "Sängerschaft". Seit 1973 lautet der offizielle Name "Akademisch-Musische Vereinigung (AMV) Arminia". 1954 erfolgte die Einweihung des ersten Arminenheims in der Spielmannstraße, 1977 bezog die Arminia ihr jetziges Domizil. 1987 entschloss sich die Aktivitas, auch Frauen aufzunehmen und gründete 1989 den "Verein Philistrierter Arminen (VPA). 1989 sowie zuletzt 2013 stellte die Arminia den Vorsitz des Sondershäuser Verbands."







Das Haus


Kontaktiere uns!


+49 531 12899001





Ämter des Wintersemesters 16/17


Präside: Alexandra B.
x@amv-arminia.de

Schriftwart: Ann-Kathrin K.
xx@amv-arminia.de

Kassenwart: Max B.
xxx@amv-arminia.de

Fuxmajor: Josephine Z.
xxxx@amv-arminia.de